Vergangene Veranstaltungen

Referent: Friedrich Schmid, Einsiedeln

Der Hirsmontag ist ein alter Fasnachtstag, der im Entlebuch auf spezielle Art gefeiert wurde: Berittene Boten lasen den Leuten in der Nachbargemeinde die Leviten. Lesen ist wörtlich gemeint: Die Spottverse wurden vorher aufgeschrieben. Nur fünf solche Briefe sind einigermassen vollständig erhalten, von fünf weiteren existieren Fragmente. Diese Briefe sind soeben im Druck erschienen.

Das Referat hat drei Schwerpunkte: Geschichte und schöne Legenden rund um den Brauch, Inhalte, Sprache und Klang dieser Briefe und - für uns besonders wichtig - Gestalten hinter den Peinlichkeiten.

Auch Gäste sind stets gerne willkommen.
Im Gebäude der ewl, Industriestrasse 6, Luzern, 6. Stock. Türöffnung um 14.00 Uhr, Beginn um 14.30 Uhr