Die Heraldik oder Wappenkunde ist für die Familienforschung ein bedeutendes Thema. Wie einst, tragen Familien auch heute eigene Wappen. Eine Familie identifiziert sich gleichsam mit ihrem Wappen. Die Zentralschweizerische Gesellschaft für Familienforschung (ZGF) will die Heraldik nicht im einzelnen behandeln. Das Thema ist so umfangreich, dass ein Buch dazu nicht ausreichen würde. Es gibt ja bereits zahlreiche Publikationen, welche die Heraldik kompetent behandeln.

Auf eine Publikationsserie soll hier jedoch hingewiesen werden. Es ist die Schriftenreihe der Stiftung Schweizer Wappen und Fahnen, die vom ZGF-Mitglied Joseph Melchior Galliker betreut wird. Das Heft 1 (1987) enthält eine hervorragende Einführung in die Heraldik.